Schätze St. Laurentius Kirche - Kurzandachten

Während die Gottesdienste in unseren Kirchen in der Coronazeit nur eingeschränkt möglich sind, stellen wir Ihnen in unserer Reihe "Schätze St. Laurentius Kirche" über unseren you-tube-Kanal kurze Andachten mit interessanten Aspekten zu unserer Kirche zur Verfügung.

Wo sind die Frauen in unserer Kirche?

Gemeindediakonin Judith Popp begibt sich auf die Suche nach Frauen in unserer St. Laurentius-Kirche.

"Auf der Suche nach den Frauen finde ich Maria, die Mutter von Jesus. Sie steht betend unter dem Kreuz. In ihrer betenden Haltung begegne ich ihr, begegne ich mir und den Frauen in unserer Welt."

 

Wir wissen, dass all denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen (Römer 8,28)

Kirchenvorsteher Martin Horneber erinnert sich an seine Konfirmation in unserer Laurentius Kirche

Sein Konfirmationsspruch begleitet Martin Horneber seit mittlerweile 45 Jahren. Im privaten aber auch im langjährigen ehrenamtlichen Engagement in der Kirchengemeinde hilft ihm sein Konfirmationsspruch, die vielen bunten Farben "zwischen schwarz und weiß" zu sehen und zu schätzen. Der "bunte Haufen" und damit die Vielfältigkeit ist ein ganz besonderer Schatz unserer Kirchengemeinde, auf den wir alle stolz sein können.

Du weißt den Weg für mich (Dietrich Bonhoeffer)

Diakon Alexander Schneider führt Sie auf den Dachboden unserer St. Laurentius-Kirche (Aufnahme am 27. Mai 2020)

Welche Schätze gibt es auf einem Dachboden zu entdecken? Ist Neugier oder vielleicht auch Angst der Begleiter auf dem Weg durch einen dunklen Dachboden? Wer ist der Wegbegleiter in meinem Leben? 
Jugendliche unserer Kirchengemeinde dürfen während ihrer Präperandenzeit einmal in der Kirche übernachten und dabei auch den Dachboden der Kirche besuchen. Ca. 500 Knicklichter leuchten den Jugendlichen den Weg über den dunklen Dachboden. Im Anschluss beschäftigen sie sich mit der Frage, wer ihr Wegbegleiter in ihrem Leben ist.

Fürchte dich nicht, denn ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein. (Jesaja 43)

Pfarrer Jörn Künne führt Sie durch unsere St. Laurentius-Kirche (Aufnahme am 20.05.2020)

Wie wird die Sicht auf das Himmelsreich Gottes in den Epochen vom frühen Mittelalter über die Reformation bis heute in unserem Kirchenbau verdeutlicht? Welche innenarchitektonischen Gestaltungen sind Zeugen der Reformation? Pfarrer Künne erklärt die reformatorischen Gedanken anhand der Auswahl der biblischen Geschichten der Kanzelbilder.

 

Freut euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind! (Lk 10,20)

Pfarrer Thomas Rucker führt Sie durch unsere St. Laurentius-Kirche (Aufnahme am 20.05.2020)

Wer saß früher wo in unserer großen Kirche? Was machten junge Männer während zu langer Gottesdienste? Wo wird seit über 400 Jahren die Geschichte unserer Kirchenmitglieder dokumentiert? Pfarrer Rucker spürt Menschen der Kirchengemeinde auf.

 

Schauen Sie gerne mal direkt auf unseren you-tube-Kanal. Dort finden Sie weitere Kurzandachten, Mitschnitte von Gottesdiensten und Konzerten.

Evang.-Luth. Pfarramt Roßtal

Schulstraße 17
90574 Roßtal

Telefon: 09127 57416
Telefax: 09127/951002
E-Mail: pfarrbuero@ev-kirche-rosstal.de

Bürozeiten:

Montag, Mittwoch und Freitag:
9:00–12:00 Uhr
Donnerstag:
9:00–12:00 Uhr und 14:00–18:00 Uhr